Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gemietete Artikel sind Eigentum der Firma LGgourmet & LGevents S.à.r.l.

Der Mietpreis versteht sich ab Lager. Bei Lieferung gehen die Transportkosten zu Lasten des Kunden.
Die Transportkosten beinhalten nicht den Auf- und Abbau sowie das Vertragen und Einsammeln der gemieteten Gegenstände.
Diese Leistung übernehmen wir gerne gegen gesonderte Berechnung. Der Mietpreis ist bei Übernahme fällig.

Soweit keine schriftliche Vereinbarung besteht, wird die Mietgebühr für 3 Tage berechnet.
(1 Mieteinheit = 3 Tage)

Gibt der Kunde die gemieteten Artikel nicht termingerecht zurück, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zur Rückgabe.
Es wird jeweils die Gebühr in voller Höhe für jede angefangene Mieteinheit berechnet.

Der Verleiher behält sich vor, vom Kunden eine Kaution in Höhe von 50% des Leihwertes bei der Übergabe zu verlangen.

Der Mieter verpflichtet sich, die Gegenstände pfleglich zu behandeln und in einwandfreiem Zustand zurückzugeben.
Fehlmengen, Bruch und Beschädigungen gehen zu Lasten des Mieters.
Bei Verlust hat der Mieter Schadensersatz in Höhe des Kaufpreises zu leisten.
Für nicht gesäuberte Gegenstände wird eine Reinigungsgebühr in Höhe von 50% einer Mieteinheit berechnet.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Luxemburg.